Zero Motorcycles Logo
PRESSEMITTEILUNG - ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG
Zero Motorcycles – Kunde Terry Hershner Stellt Mit einer Fahrt
Quer Durch die Vereinigten Staaten einen Distanzrekord Auf
Für die Fahrt ausgerüstete Zero S, mit der 5600 km zurückgelegt wurden
Für die Fahrt ausgerüstete Zero S, mit der 5600 km zurückgelegt wurden

Alkmaar, Niederlande, 21. Januar 2013 – Zero Motorcycles, weltweiter Marktführer für Elektromotorrad-Technologie, gab heute bekannt, dass einer seiner Kunden, der überzeugte Elektrofahrzeuge-Fürsprecher Terry Hershner, kürzlich mit seiner 2012er-Zero S in insgesamt sechs Tagen 5600 km zurücklegte. Hershner fuhr zunächst rund 1600 km durch seinen Heimatstaat Florida, bevor er seine Reise in Richtung Westen fortsetzte und in vier Tagen weitere 4000 km bis in den Westen von Texas zurücklegte. Sein Ziel war, Zero Motorcycles‘ erste nordamerikanische Markteinführungsveranstaltung der 2013er-Modelle zu besuchen, die gemeinsam mit der Progressive International Motorcycle Show in Long Beach, Kalifornien, stattfand.

„Terry Hershner ist ein Pionier in der Welt der Elektromotorräder. Seine Entschlossenheit, eine solche Leistung zu vollbringen, spricht Bände über seinen Charakter, und wir sind dankbar, dass er der Zero-Familie angehört“, sagte Scot Harden, Vice President Global Marketing bei Zero Motorcycles. „Dieser Erfolg spricht auch Bände über die Zukunft der Elektromotorräder. Die Zero S hat eine tadellose Leistung gezeigt und ist nun wieder bereit für die Heimreise nach Florida.“

Hershner nahm an seiner vorwiegend für den Stadtverkehr vorgesehenen Zero S einige Veränderungen vor, um die lange Strecke zurückzulegen. Mit drei Ladegeräten des Typs Delta Q QuiQ, zwei Ladegeräten des Typs Elcon PFC 2500 und einem J1772-Autoladeanschluss konnte Hershner die Ladezeit von acht auf weniger als eine Stunde reduzieren. Während seiner abenteuerlichen Reise gab es im Wechsel jeweils 45 Minuten Fahrt und 45 Minuten Ladezeit.

„Ich wollte nur vor Augen führen, dass wir gar nicht so weit von echten landesweiten Reisen mit elektrischen Fahrzeugen entfernt sind. Mit meinem Zero-Bike konnte ich problemlos durchschnittlich 900 Kilometer pro Tag zurücklegen“, sagte Terry Hershner. „Ich habe auch viel über die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge gelernt. Wir haben zwar große Fortschritte gemacht, doch es ist noch sehr viel zu tun, bis das System landesweit ausgebaut ist. Ich hoffe, der wachsenden Infrastruktur mit ähnlichen Langstreckenfahrten durch das Land zu mehr Öffentlichkeitswirksamkeit zu verhelfen.“

Über Zero Motorcycles
Zero Motorcycles ist ein US-amerikanischer Hersteller von Elektromotorrädern. Hauptsitz des Unternehmens ist Santa Cruz, das kalifornische Mekka für Trendsportarten. Zero produzierte bereits seine ersten Prototypen mit dem Ziel, traditionelle Motorradeigenschaften mit Hightech-Entwicklungen aus der Lithium-Ionen-Forschung und dem nahegelegenen Silicon Valley zu vereinen. 2009 brachte das Unternehmen als erster Anbieter überhaupt eine vollständige Modellreihe mit elektrisch betriebenen Motorrädern für die Straße und das Gelände auf den Markt. Mit technischem Know-how, tatkräftiger Unterstützung von ausgewiesenen Motorrad-Experten und viel Innovationskraft stieg Zero Motorcycles so innerhalb weniger Jahre von einem Start-Up zu einem der Branchenführer in seinem Marktsegment auf. Mit dem Launch der ersten Modellreihe trat das Unternehmen auch in den europäischen Markt ein und vertreibt seine Produkte seitdem vom Europastandort Alkmaar in den Niederlanden aus.

Vernetzen Sie sich mit Zero Motorcycles im Web 2.0:
Twitter: http://twitter.com/ZeroMC_Germany
Facebook: http://www.facebook.com/zeromcdeutschland

PRESSEKONTAKT:
Zero Motorcycles Europe
Martin Driehaus, Marketing Director Europe
Fluorietweg 12D
1812RR Alkmaar, Netherlands
Telefon: 0031-(0) 72511 2014
E-Mail: media.de@zeromotorcycles.com.

Film- und Bildmaterial erhalten Sie unter http://www.zeromotorcycles.com/de/presse.

Weitere Informationen zu Zero Motorcycles und zur Produktpalette mit Zero S, Zero DS, Zero XU, Zero MX, Zero FX und Zero X finden Sie unter http://www.zeromotorcycles.com/de/.