Zero Motorcycles Logo
ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Zero Motorcycles feiert 10-Jähriges jubiläum

– Ein Jahrzehnt des Umbruchs und der Pionierarbeit in Sachen Elektromotorrad –

SANTA CRUZ, Kalifornien (7. Juni 2016)Zero Motorcycles, Weltmarktführer für Elektromotorräder, hat sein 10-jähriges Jubiläum angekündigt. Um der 10 Jahre langen Pionierarbeit in Sachen Elektromotorrad ein Zeichen zu setzen, brachte Zero Motorcycles zum 10-jährigen Jubiläum ein Jubiläumsmodell in limitierter Auflage heraus, erstellte eine interessante Zeitachse, auf der man den Aufstieg des Unternehmens chronologisch nachvollziehen kann, und hob die Einsparungen durch Zerofahrer nach diesen 10 Jahren mit einem Geschenk an Neukunden hervor.

Zero Motorcycles wurde 2006 von Motorradfreak, Flugzeugkonstrukteur und Vorkämpfer Neal Saiki in Santa Cruz, Kalifornien unter dem Namen „Electricross” gegründet. Das Erbe des Unternehmens umfasst Spitzentechnologie, handwerkliches Know-how in der Motorradherstellung und Aktionssportarten. Nach 10 Jahren Innovation und Produktion in Kalifornien ist Zero Motorcycles weltweit das älteste Unternehmen für Elektromotorräder und verändert nach wie vor die globale Landschaft der Motorradbranche.

„Zu einer Zeit als Elektrofahrzeuge für die meisten technisch versierten Motorradfahrer kaum mehr als eine Idee in ferner Zukunft waren, sahen die Firmengründer die Chance, eine ganze Industrie zu verändern”, äußerte Richard Walker, CEO von Zero Motorcycles. „In den letzten 10 Jahren legten wir einen Meilenstein nach dem anderen, um das Fahrerlebnis auf dem Motorrad neu zu definieren, indem wir Dinge wie typische Wärmeentwicklung, Komplexität, Lärm, Vibration und lästige Wartung von Motorrädern mit Verbrennungsmotor abschafften. Das Ergebnis ist atemberaubend, und wir haben eben erst angefangen.”

Im Mittelpunkt der Feier von Zero Motorcycles steht die Zero DSR zum 10-jährigen Jubiläum. Nur 50 Exemplare dieses „Flaggschiffs” werden im Hauptsitz von Zero Motorcycles in Kalifornien hergestellt. Das Design des „Limited-Edition”-Modells ist das bisher eleganteste und edelste Design von Zero Motorcycles, mit einer unverkennbaren schwarzen Metallic-Lackierung, speziell entworfenem Aufdruck sowie einer kompletten Zubehörausstattung. Es ist das erste Modell, das einen werksseitig installierten Charge Tank enthält und Kunden mit der Nutzung der wachsenden Infrastruktur von Level-2-Ladestationen umfangreichere Fahrmöglichkeiten bietet. Als vielseitig einsetzbare Dual Sport-Maschine erinnert die Zero DSR zum 10-jährigen Jubiläum an die Offroad-Wurzeln von Zero Motorcycles.

Eines der Gründungsprinzipien von Zero Motorcycles ist, Motorradfahrern den absoluten Nervenkitzel zu bieten und gleichzeitig für ein schöneres Leben und eine bessere Umwelt zu sorgen.

„Wir schätzen, dass Zero-Fahrer bereits ungefähr 6.000.000 kg CO2 vermieden und über 2.000.000 € Benzin eingespart haben”, meinte Abe Askenazi, Chief Technology Officer. „Doch auch wenn wirtschaftliche und umweltfreundliche Auswirkungen eine spannende Sache sind, liegt der wahre Vorteil für unsere Kunden in der aufregenden Fahrt auf dem fliegenden Teppich.”

Zero Motorcycles macht Käufern außerdem ein ganz besonderes Geschenk. Im Juni erhalten Käufer einer neuen 2016er Zero S, Zero SR, Zero DS oder Zero DSR einen Jubiläumsbonus in Höhe von 1.000 €. Kunden, die eine neue 2016er Zero FX oder Zero FXS erwerben, bekommen einen Jubiläumsbonus von 650 €. (Dieses Angebot ist nicht auf das Modell der Zero DSR zum 10-jährigen Jubiläum anwendbar.)

„Wir übernehmen außerdem sämtliche Kosten für Kupplungen, Ölfilter, Zündkerzen und Ölwechsel für die gesamte Lebensdauer Ihrer neuen Zero”, fügte Askenazi mit einem Augenzwinkern hinzu. (Zero-Motorräder haben weder Kupplung noch Öl und benötigen keine routinemäßige Antriebswartung.)

Des Weiteren wird Zero Motorcycles am 10. September eine Jubiläumsfeier zum Zehnjährigen veranstalten. Zero-Besitzer erhalten Einladungen, um zusammen mit Zero-Mitarbeitern und namhaften Persönlichkeiten an Motorradfahrten, Fabrikführungen und Technikseminaren teilzunehmen. Für Verpflegung und Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt.

„Diese Veranstaltung ist wahrscheinlich das allererste Motorradtreffen, bei dem die Teilnehmer mehr Lärm machen als Ihre Maschinen”, meinte Walker.

Über Zero Motorcycles:
Zero Motorcycles will mit fortschrittlichen Elektromotorrädern von herausragender Leistung das Erlebnis des Motorradfahrens verändern. Das Unternehmen wird von Innovation und Leidenschaft getrieben, mit Integrität geführt und an Ergebnissen gemessen. Auf der Basis professioneller Forschung und Marktkenntnis vereint Zero die Kunst und Wissenschaft der modernen Motorradentwicklung. Das Ziel: Produkte zu planen und herzustellen, welche die Verbraucher begeistern und eine Loyalität zur Marke schaffen. Alle Modelle wurden in Kalifornien entworfen und hergestellt. Mit dieser Mission will Zero Motorcycles seine Rolle als international führender Hersteller von Elektromotorrädern bewahren.

Werden Sie Fan von Zero Motorcycles auf Facebook, folgen Sie Zero Motorcycles auf Twitter @ZeroMC und Instagram @ZeroMotorcycles und finden Sie heraus, was Zero Motorcycles auf der YouTube-Seite www.youtube.com/zeromotorcycles zu bieten hat.

Für Medien: Weitere Informationen erhalten Sie unter 0031 (0) 725112014 oder media.eu@zeromotorcycles.com Presseinformationen, Videos und Fotos finden Sie auf www.zeromotorcycles.com/de/presse

Besuchen Sie www.zeromotorcycles.de für weitere Informationen über Zero Motorcycles und lernen Sie die komplette Motorradmodellreihe einschließlich der Zero S, Zero SR, Zero DS, Zero DSR, Zero FX und Zero FXS kennen. Dutzende Polizei- und Regierungsbehörden verlassen sich auf die Streifenfahrzeugflotte von Zero Motorcycles. Informieren Sie sich über Polizei-, Behörden- und Militärmotorräder auf www.zeromotorcycles.com/de/fleet/police.