Zero Motorcycles Logo
PRESSEMITTEILUNG - ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG
Bei Zero Motorcycles kann von der 125er bzw. 11 kW Regelung profitiert werden - noch!
– Einige 2012er Zero Elektromotorräder noch im Handel - Änderungen in 2013 –
Die leistungsstarken 2012er Zero Modelle lassen sich alle mit dem 125er/11 kW-Führerschein fahren Die leistungsstarken 2012er Zero Modelle lassen sich alle mit dem 125er/11 kW-Führerschein fahren

Alkmaar, Niederlande, 19. November 2012 – Der US-amerikanische Elektromotorradhersteller Zero Motorcycles stellte unlängst auf der Intermot in Köln seine neue 2013er Modellreihe vor. Alle Modelle dieser Reihe sind leistungsstärker (maximale Leistung bis zu 54 PS/40 kW bei den Spitzenmodellen Zero S und DS) als die derzeitigen 2012er Zero Elektromotorräder und verfügen alle über eine Dauerleistung von mehr als 11 kW. Dies bedeutet, dass sie nicht mehr in die 125 cm3/11 kW-Leichtkraftradklasse fallen. Im Gegensatz dazu gilt bei allen Zero Elektromotorrädern des Modelljahres 2012 (und früher) der 125er/11 kW/Leichtkraftrad/A1-Führerschein, da kein Modell eine Dauerleistung von mehr als 11 kW hat, obwohl die Spitzenmodelle Zero S und DS eine maximale Leistung von 28 PS (21 kW) aufweisen.

Daher dürfen z. B. auch Personen, die ihren Autoführerschein vor dem 1.4.1980 gemacht haben, ebenfalls 2012er Zero Motorräder fahren, da ihr Führerschein das Fahren von max. 125 cm3/11 kW-Leichtkrafträdern umfasst. Zero Motorcycles empfiehlt diesem Personenkreis jedoch, zu Übungszwecken einige Fahrstunden bei einer Fahrschule zu absolvieren.

Noch sind einige dieser 2012er Modelle bei Zero Vertragshändlern erhältlich. Daher ist dies die letzte Chance, jetzt noch von der 125er/11 kW-Führerscheinregelung zu profitieren.

Darüber hinaus bietet Zero Motorcycles zusammen mit der Santander Consumer Bank AG ab sofort attraktive Finanzierungsprogramme für alle Zero Motorräder in Deutschland an, so dass die Traummaschine jetzt ganz bequem und günstig finanziert werden kann. Bei Laufzeiten von z. Z. bis zu 36 Monaten lassen sich somit niedrige monatliche Raten realisieren. Alle teilnehmenden Zero Vertragshändler erstellen gerne individuelle Finanzierungsangebote.

„Wir freuen uns, unseren Kunden nun Finanzierungen mit attraktiven Konditionen anbieten zu können. Durch die Verteilung der Anschaffungskosten über mehrere Jahre ergeben sich kleine Monatsraten, die unsere Elektromotorräder für einen noch größeren Käuferkreis interessant machen werden“, sagt Edwin Belonje, Managing Director bei Zero Motorcycles.

Über Zero Motorcycles
Zero Motorcycles ist ein US-amerikanischer Hersteller von Elektromotorrädern. Hauptsitz des Unternehmens ist Santa Cruz, das kalifornische Mekka für Trendsportarten. Zero produzierte bereits seine ersten Prototypen mit dem Ziel, traditionelle Motorradeigenschaften mit Hightech-Entwicklungen aus der Lithium-Ionen-Forschung und dem nahegelegenen Silicon Valley zu vereinen. 2009 brachte das Unternehmen als erster Anbieter überhaupt eine vollständige Modellreihe mit elektrisch betriebenen Motorrädern für die Straße und das Gelände auf den Markt. Mit technischem Know-how, tatkräftiger Unterstützung von ausgewiesenen Motorrad-Experten und viel Innovationskraft stieg Zero Motorcycles so innerhalb weniger Jahre von einem Start-Up zu einem der Branchenführer in seinem Marktsegment auf. Mit dem Launch der ersten Modellreihe trat das Unternehmen auch in den europäischen Markt ein und vertreibt seine Produkte seitdem vom Europastandort Alkmaar in den Niederlanden aus.

Vernetzen Sie sich mit Zero Motorcycles im Web 2.0:
Twitter: http://twitter.com/ZeroMC_Germany
Facebook: http://www.facebook.com/zeromcdeutschland

PRESSEKONTAKT:
Zero Motorcycles Europe
Martin Driehaus, Marketing Director Europe
Fluorietweg 12D
1812RR Alkmaar, Netherlands
Telefon: 0031-(0) 72511 2014
E-Mail: media.de@zeromotorcycles.com.

Film- und Bildmaterial erhalten Sie unter http://www.zeromotorcycles.com/de/presse.

Weitere Informationen zu Zero Motorcycles und zur Produktpalette mit Zero S, Zero DS, Zero XU, Zero MX und Zero FX finden Sie unter http://www.zeromotorcycles.com/de/.