zero-fx video 2013 Zero FX Electric Motorcycle zero-fx high-res zoom image
Sofort anliegendes
maximales Drehmoment

Wegweisende Z-Force™ Technologie

Das weltweit erste wirklich modulare Akku-System

Die Zero FX verfügt über das weltweit erste wirklich modulare Akku-System. Das System nimmt bis zu 2 Akku-Module auf und kann mit entweder einem oder beiden Modulen gefahren werden. Die Akkus lassen sich entweder mit dem integrierten Ladegerät laden, oder auch einfach herausnehmen, um sie z. B. in der Wohnung mit einem Zubehör-Ladegerät zu laden. Des weiteren können die Akkus auch mit optional erhältlichem CHAdeMO-Zubehör innerhalb von nur 1 Stunde zu 95 % wieder aufgeladen werden.

Die Zero FX kann mit nur einem Akku-Modul (ZF2.8) oder zwei Akku-Modulen (ZF5.7) gekauft werden. Die Akku-Module sind mit denen der Zero XU und Zero MX identisch, somit können sie für alle drei Motorräder verwendet werden.

Details ansehenopen button
  • Die weltweit erste vollständig modular aufgebaute Z-Force™-Technologie ermöglicht eine einfache Akkuvergrößerung, wodurch innerhalb von Sekunden problemlos von max 2,8 kWh auf max 5,7 kWh aufgerüstet werden kann
  • Neuste Akku- und Speicherzellentechnologie
    • Der Akku kann 2.500 Mal vollständig ge- und entladen werden, bevor die Kapazität allmählich auf ca. 80 % sinkt, was eine Reichweite von 252.000 Kilometern mit dem Original-Akku ergibt.
  • Alle Zubehörteile nutzen isolierte Energiesysteme bzw. 12 Voltsysteme
  • Die Akku-Module können vollständig vom Motorrad getrennt und somit überall geladen werden (benötigt den Erwerb eines externen Ladegeräts).
  • Die Akku-Module sind mit denen der Zero XU und Zero MX austauschbar
  • Akku-Module lassen sich sicher abschließen
  • Mit optional erhältlichem Zubehör lassen sich die Akkus an CHAdeMO-Ladestationen innerhalb von 1 Stunde oder weniger zu 95% aufladen
  • Integriertes Ladegerät mit einer speziell entwickelten und optimierten Ladeweise
Der Akku der Zero FX

Revolutionärer Z-Force™ Motor

Faszinierende Beschleunigung mit 95 Nm Drehmoment

Der Motor der Zero FX ist darauf ausgelegt, mehr Drehmoment als jedes andere Zero Motorrad zu produzieren. Das Ergebnis ist eine faszinierende Beschleunigung. Dieser Z-Force™- Motor ist ein kompaktes, effizientes und leistungsstarkes Kraftpaket. Er ist luftgekühlt, für maximalen Fahrspaß ausgelegt und man muss keine Serviceintervalle berücksichtigen. Verringert man die Geschwindigkeit, so generiert der Motor Energie, die wieder in den Akku fließt. Somit erhöht sich die Reichweite.

Details ansehenopen button
  • Komplett von Zero Motorcycles mit dem Ziel entwickelt, einen leistungsstarken, kompakten, bürstenlosen, gekapselten, luftgekühlten und den weltweit effizientesten Motor zu erschaffen
  • Leistet 44 PS und ein Drehmoment von 95 Nm
  • Erfordert keine routinemäßige Wartung
  • Arbeitet mit so hohem Wirkungsgrad, dass kein komplexes Kühlsystem benötigt wird
  • Gesteigertes Drehmoment und breiteres Leistungsband für bessere Beschleunigung
  • Bei Geschwindigkeitsverringerung wird durch Rekuperation der Akku wieder geladen
    • Bei Bremshebelbetätigung erhöht sich die Rekuperationsleistung
    • Im "Eco"-Modus ist die Rekuperationsleistung höher als im "Sport"-Modus
    • Die Rekuperationsleistung kann ebenfalls durch die Zero Motorcycles App eingestellt werden
Der Elektromotor der Zero FX
Das Ladesystem der Zero FX

Überall Aufladen

An jeder Standard-Steckdose anschliessbar

Die Zero FX hat ein integriertes Ladegerät und kann ganz einfach an jeder haushaltsüblichen Steckdose angeschlossen und geladen werden. Somit kann bequem in der heimischen Garage, bei der Arbeit oder auch unterwegs bei einer Pause geladen werden. Einfach am Abend oder während der Arbeit den Stecker anschließen, dann ist die Maschine allzeit bereit. Wer sich für schnelles Laden interessiert, der kann mit optional erhältlichem CHAdeMO-Zubehör die Zero FX innerhalb von nur 1 Stunde zu 95 % wieder aufladen.

Die Akku-Module der Zero FX können vollständig vom Motorrad getrennt und zum Laden überall hin transportiert werden (benötigt den Erwerb eines externen Ladegeräts). Somit ist man nicht auf Steckdosen an öffentlichen Straßen angewiesen.

Der Rahmen der Zero FX

Rahmen und Karrosserie

Leichtes Flugzeugaluminium

Das Kernstück der Zero FX bildet der robuste "Dirt-Bike"-Rahmen, der aus leichtem und sehr stabilem Flugzeugaluminium besteht und einer der Hauptgründe für die Leichtfüßigkeit und Wendigkeit der Zero FX ist. Der gesamte Rahmen ist darüberhinaus kugelgestrahlt und eloxiert für höchste Korrosions- und Abriebfestigkeit.

Details ansehenopen button
  • Harter, stabiler und leichter Rahmen
  • Hydrogeformtes Oberrohr für eine erhöhte Belastbarkeit und ein reduziertes Gewicht
  • Große zylindrische Schwinge mit Querrohr für mehr Festigkeit und ansprechende Federung
  • Der gesamte Rahmen ist kugelgestrahlt und eloxiert für Korrosions- und Abriebfestigkeit
  • Neuer Look mit stylischen Grafikelementen
Die Vordergabel der Zero FX

Federungskomfort und Handlichkeit

Bessere Kontrolle

Ob in der Stadt oder leichtem Gelände, die Zero FX verfügt über ein abgestimmtes Federungssystem, das selbst rauhes Terrain einfach wegsteckt. Die vordere Upside-down-Telegabel ist robust, leicht und reaktionschnell. Fahrer können dabei die Druck- und Zugstufendämpfung schnell und einfach einstellen. Hinten wird die verwindungssteife Schwinge von einem in Federvorspannung und Zugstufendämpfung voll einstellbaren Federbein gehalten.

Details ansehenopen button
  • Sorgfältig abgestimmte und ausgewogene Federung:
    • Für die Stadt und gelegentliche Off-Road-Einsätze konzipiert
    • Robuste Dreifachklemmen für eine verbesserte Vorspannung und mehr Stabilität
    • Aluminiumstützen für eine erhöhte Belastbarkeit, Härte und Kontrolle
    • Vordere Einstellungen: Druck-und Zugstufendämpfung
    • Hintere Einstellungen: Federvorspannung, Druck- und Zugstufendämpfung
  • Verfeinerte Kontaktpunkte:
    • Profilstarke Fußrasten, um Fußstellung und Kontrolle zu sichern
    • Standardisierte Fußraster mit Gabelkopf für größere Nachrüst- und Zubehöroptionen
    • Lenker mit einstellbarer Steigung
    • Ergonomische Fahrposition für eine bessere Kontrolle
    • Bequemerer Sitz für lange Fahrten
Die Räder der Zero FX

Bremsen

Bissige Nissin-Bremszangen

Aufgrund der höheren Geschwindigkeiten in den Kurven und des unmittelbaren Drehmoments, verfügt die Zero FX über zuverlässig zupackende Bremsen und ein präzises Bremsgefühl.

Details ansehenopen button
  • Die Nissin-Bremsen sind sehr präzise, benötigen wenig Kraft und sind einfach einzustellen
  • Energiestarkes und leistungsfähiges Bremssystem
  • Erhöhte Standfestigkeit
  • Stahlflexleitungen für besseres Bremsgefühl und -dosierung
  • Verwendung von Standard-Größen
Räder und Bremsen der Zero FX

Reifen und Räder

Perfekte Wahl für das ultimative "Alleskönner"-Stadtmotorrad

Die Räder der Zero FX wurden so konstruiert, um das ungefederte Gewicht zu verringern, ohne gleichzeitig die Belastbarkeit zu beeinträchtigen. Auch die Reifenwahl passt, schließlich wird bei der Beschleunigung das sofort anliegende maximale Drehmoment ohne Umwege direkt an den kernigen Hinterreifen geleitet, während der 21"-Vorderreifen leichtfüßig die Spur hält.

Details ansehenopen button
  • Für besseres Fahrverhalten und mehr Nachrüstmöglichkeiten mit 21“-Vorderreifen und 18“-Hinterreifen ausgestattet
  • Profilstarke Reifen (vorne und hinten)
Antrieb der Zero FX

Kupplungsfreier Direktantrieb

Sofortiges Drehmoment mit einem Dreh

Die Zero FX ist dank des kupplungslosen Direktantriebs für eine effiziente und faszinierend schnelle Beschleunigung ausgelegt. Ohne schalten oder kuppeln zu müssen, beschleunigt die Zero FX kraftvoll und kontrolliert von 0 auf 137 km/h. Der Antriebsriemen der Zero FX hat nur minimale Reibungsverluste. Dies führt zu einer größeren Reichweite und macht den gesamten Antriebsstrang wartungsfrei.

Details ansehenopen button
  • Ausgeklügelter und doch einfacher „Just ride“ – Direktantrieb – kein Kuppeln, kein Schalten und kein schweres und komplexes Getriebe
  • Wartungs- und nahezu geräuschfreier Riemenantrieb
  • Kupplungsloser Antrieb, der das Fahren vereinfacht
  • Schnelle Beschleunigung und maximale Effizienz
  • Einstellbare Hinterradachse für optimale Riemenspannung

Cockpit und Display

Was auch immer Du brauchst. Wo auch immer.

Das Cockpit wurde von Zero so gestaltet, dass Informationen über z. B. Geschwindigkeit, Ladezustand und Motortemperatur schnell und genau abgelesen werden können. Bei der Zero FX gibt es außerdem die Möglichkeit, zwischen den Leistungsbereichen Sport und Eco zu wählen. Will man mehr Infos über das Bike während der Fahrt oder zu Hause, sollte man die neue Zero Motorcycles App ausprobieren.

Details ansehenopen button
  • Sport/Eco-Schalter, um die Motorradleistung auszuwählen
  • Besonders genaue Ladezustandsanzeige
  • Ergonomisch geformte Schalter (für die Betätigung von Fernlicht, Blinkern, etc.)
  • Zündschloss und Lenkradschloss für mehr Sicherheit
  • Bequeme Sitzbank auch für längere Fahrten
Das Cockpit der Zero FX
Die App der Zero FX

Zero Motorcycles App

Die richtige Einstellung wählen

Durch die neue Zero Motorcycles App können eine Menge von Informationen abgerufen werden, wie z. B. Durchschnittsverbrauch in Watt/km, gespartes CO2 und Geld gegenüber einem Bezinmotorrad, Timer bis zur vollständigen Ladung und vieles mehr. Wenn das Motorrad geparkt ist, können Änderungen an Parametern wie z. B. der Höchstgeschwindigkeit, dem maximalen Drehmoment oder der Rekuperation vorgenommen werden. Während der Fahrt kann das Smartphone als individuell gestaltetes Cockpit für zusätzliche Echtzeit-Informationen dienen. Dies funktioniert mit Bluetooth-fähigen iPhones und Android-Mobilgeräten.

Details ansehenopen button
  • Bluetooth-fähige Verbindung für iPhone und Android-Mobilgeräte
  • Einstellbare Motorradleistung, die ein sportliches bzw. sparsames Fahrverhalten ermöglicht (individuelle Einstellung erfolgt im "Eco"-Mode der Zero FX)
  • Das individuell anpassbare Display meldet während der Fahrt den genauen Ladezustand und den Echtzeit-Energieverbrauch
Die Zero FX probefahren
Videos über Kundenerfahrungen ansehen