Entwickelt auf der Basis härtester Geländefahrten - geschaffen für Stunts am Limit des Fahrers. Drehen Sie das Gaspedal und hinterlassen Sie die tiefsten Furchen im Schlamm. Geräuschlos und leistungsstark, eröffnet Ihnen die Zero MX eine völlig neue Welt.

Die Zero MX bringt revolutionäre, elektromobile Motorrad-Technologie auf den Geländeparkour. Die besonders strapazierfähige und leichte Zero MX verwendet zur Abdämpfung von Unebenheiten ein neu entwickeltes Federungssystem. Durch die intelligente Kombination der hochmodernen Z-Force™ Technologie mit einem superleichten Rahmendesign ist die Zero MX wendig und schnell, wo immer es erforderlich ist.

Ein auf Geländestrecken abgestimmtes Federungssystem und ein branchenführendes Leistungsgewicht - vereint in einem Motocross-Bike mit ungehemmter Reaktionsfähigkeit. Auch bei besonders harter Fahrweise sorgen das weiterentwickelte Federrungssystem und die legierten Motocross-Räder für sanfte und kontrollierte Sprünge. Die Zero MX eröffnet völlig neue Fahrvarianten - geräuschlos und mit maximalem Spaßfaktor.

Neuerungen 2011

Auf Grundlage der Zero X Plattform bietet die neue 2011 Zero MX Verbesserungen über die Zero X hinaus. Die Zero MX ist 2011 in zwei Ausführungen erhältlich: als Motocross- und erstmals auch als für die Straße zugelassene Version. Zu dieser gehören Beleuchtung, Spiegel, eine höhere Übersetzung, ein Seitenständer und Reifen mit Straßenzulassung.

Die 2011 Zero MX wurde entwickelt, um härter, schneller und länger zu fahren. Das Motocross-Bike verwendet ein neues, motormontiertes Z-Force Lufteinzugsystem, um den leistungsstärkeren Agni Motor zu kühlen. Dank einer verbesserten Geschwindigkeitskontrolle, einer neuen, abgestimmten Federung und dem neuen Motor schießt die Zero MX mit besserer Beschleunigung und größerer Kontrolle als je zuvor aus den Kurven. Beim Bremsen liefert das komplett überarbeitete Bremsensystem selbst unter den anspruchvollsten Umständen eine beeindruckende Performance.

Eine aluminiumeloxierte Akkuhülle und weitere neue, stylische Verkleidungselemente geben der Zero MX einen frischen, neuen Look. Bei den Antriebsverbesserungen bietet die Zero X eine Schnellladeoption, welche die Ladezeit um nahezu die Hälfte auf rund eine Stunde reduziert. Zusätzliche Verbesserungen sind ein robusterer Rahmen, griffigere Fußrasten mit einem Standard-Gabelkopf, Lenker mit einstellbaren Stufen und integrierte Zündschalter- und Lenkradverriegelungsschlösser.

Bookmark and Share