Die Zero X wird nicht mehr hergestellt. Als Alternative steht Ihnen die Zero FX zur Auswahl.
Entdecken Sie die Zero FX

Wohin würden Sie fahren, wenn Sie ein außergewöhnlich leichtes, wendiges und leistungsstarkes Geländemotorrad zur Verfügung hätten? Was, wenn dieses Motorrad zudem fast geräuschlos fahren würde und die Unterhaltungskosten minimal sind?

Die neue Zero X ist jetzt mit dem gleichen starken Antriebsstrang wie die Zero MX ausgestattet. Sowohl auf der Straße als auch auf "unmöglichen" Fahrstrecken bietet die Zero X damit bestes Fahrvergnügen. Ein sofortiges Drehmoment aus dem Stillstand, kein Schalten, eine sehr niedrige Sitzhöhe und ein geringes Gewicht: Die Zero X ist ein High-Performance Elektromotorrad, mit dem das professionelle Fahren im Gelände eine völlig neue Bedeutung gewinnt. Ein direktes Antriebsgetriebe und gewichtsoptimierte Komponenten machen aus der Zero X ein "Stealth-Motorrad", das Hügel hinaufjagt, Schanzen überfliegt und Bäche durchkreuzt.

Der revolutionäre und patentierte Z-Force™ Lithium-Ionen-Akku sowie der hocheffiziente Motor sind auf sofortige Beschleunigung mit einem Dreh aus dem Handgelenk optimiert. Der Zero X Aluminum-Rahmen wurde so konzipiert, dass der Akku schnell ausgetauscht werden kann - die Fahrdauer wird somit erhöht.

Was neu ist 2012

Mit der revolutionären Z-Force™ Akkutechnologie ist die Zero X leistungsstärker als bisher und hat 75% mehr Reichweite. Die Maschine ist jetzt mit dem gleichen starken Motor wie die Zero MX ausgestattet, was sowohl auf Asphalt als auch im Gelände eine rasche Beschleunigung auf über 90 km/h ermöglicht. Durch die starke Leistung und dem Fahrwerk wird die Zero X zu einem All-Round-Elektro-Offroad-Bike. Zur verbesserten Leistungsfähigkeit kommt eine neue, stilvolle Optik hinzu.

Die neue Zero X ist auch in einer Straßenversion erhältlich. Damit steht der Fahrt im Gelände oder in der Stadt nichts mehr im Wege. Das Motorrad ist ausgestattet mit Licht, Seitenständer, Spiegeln, straßenzugelassenen Rädern und mit einer höheren Übersetzung, so dass hohe Geschwindigkeiten richtig ausgereizt werden können. Die patentierte Z-Force™ Akkutechnologie zeichnet sich durch ihre gesteigerte Leistung und eine lange Akkulaufzeit aus. Erst bei zirka 165.000 Kilometern sinkt die Akkuleistung allmählich auf 80%.