Als innovatives, leichtes Elektromotorrad bietet die Zero XU Spitzentechnologie, hohe Performance und Alltagstauglichkeit – ein perfektes Bike für den Stadtverkehr. Sei es die geringe Sitzhöhe, der fehlende Schiebebetrieb, die schnell wechselbare Batterie oder der komfortable Stauraum – alle Funktionen der Zero XU eröffnen jedem Fahrer neue Bewegungsfreiheiten im städtischen Ballungsraum.

Gehen Sie mit der Zero XU auf Erkundungsfahrt durch den Großstadtdschungel – ganz nach Ihrem eigenen Fahrstil. Ob Sie sanft beschleunigen und gemächlich von Ziel zu Ziel steuern oder mit härterer Gangart Bordsteinkanten überspringen, Treppen hinunterflitzen oder sich mit anderen Tricks durch den Verkehr bewegen möchten: Die Zero XU ist dafür gebaut, die Stadt in einen Erlebnispark für Motorradfahrer zu verwandeln. Das Bike eignet sich zwar perfekt für den „grauen Alltag“ – gebaut ist es aber für Entdecker und Individualisten, die auch mal gern ihre Grenzen austesten.

Basierend auf Zero’s stabilem, ultraleichtem Aluminiumrahmen, wurde die Zero XU als minimalistisches, robustes, optisch ansprechendes und komfortables Elektromotorrad entwickelt. Eine wechselbare Batterie und ein optional erhältliches Ladegerät ermöglichen zudem ein zeit- und ortsunabhängiges Laden.

Zero XU – Das neue Elektromotorrad von Zero Motorcycles

Als komplett neu entwickeltes, fünftes Modell seiner Produktlinie stellt Zero Motorcycles die Zero XU 2011 erstmals der Öffentlichkeit vor. Mit einem Drehmoment, das bei jedem Start ohne Verzögerung verfügbar ist, geringem Gewicht, niedriger Sitzhöhe und wechselbarem Akku ist die Zero XU das optimale Elektromotorrad für den Stadtbewohner. Auf Basis der bewährten Plattform der Zero X entwickelt, ist die Zero XU äußerst stabil und strapazierfähig. Das neue Modell von Zero Motorcycles wurde zudem mit einer umfangreichen Straßenausrüstung ausgestattet, die auch durch ein optisch ansprechendes Design überzeugt. Neben dem guten Aussehen bietet die Zero XU ihrem Fahrer auch eine komfortable Sitzposition und ein Fahren ohne Schiebebetrieb – ganz unabhängig von der Fahrpraxis sorgt das für ein angenehmes und sicheres Fahrgefühl.

Das wirklich einzigartige Novum an der XU ist jedoch nicht die neue Zielgruppe, die Zero Motorcycles mit diesem Modell anspricht, sondern die völlige Unabhängigkeit von einer Ladeinfrastruktur. Mit einem leicht wechselbaren Akku und einer als Zubehör erhältlichen, eigenständigen Ladestation ist der Fahrer wesentlich unabhängiger beim Wiederaufladen – ob daheim, im Büro oder unterwegs. Das macht die Zero XU für Fahrer attraktiv, die nicht über eine Garage mit Stromanschluss verfügen oder keinen Stromzugang in einer Tiefgarage bzw. an der Straße haben. Der Akku kann mit wenigen Handgriffen selbst ausgetauscht werden, was eine volle Ausschöpfung der Kapazität ermöglicht. Dies ist nicht nur für Privatnutzer, sondern natürlich auch für Flotten sehr praktisch. Die Zero XU wird außerdem wie alle Modelle von Zero Motorcycles mit einem optional erhältlichen Schnellladegerät angeboten, dass die reguläre Ladezeit um die Hälfte reduziert. Das Schnellladegerät kann auch für ein separates Laden des Akkus genutzt werden, z.B. in der Wohnung oder im Büro – das Motorrad bleibt einfach auf der Straße. Besitzer einer 2011er Zero X oder Zero MX können ihre Akkus zudem auch in einer Zero XU verwenden.

Bookmark and Share
Medien, Highlights und mehr
Videos und Fotos to share
- 2011 Zero XU Video
- Download Zero XU Images