Zero Motorcycles
Select Country

EINEN KOSTENLOSEN RAPID CHARGER FÜR DIE 2020 SR/F

KOSTENLOSER RAPID CHARGER BEIM KAUF EINER 2020ER ZERO SR/F

Ab dem 1. Februar 2021 erhalten alle Käufer einer nicht zugelassenen 2020er SR/F einen Rapid Charger* (solange der Vorrat reicht). Das zusätzliche Ladegerät erhöht die Ladekapazität an Bord auf 12 kW (bei der Premium-Version) beziehungsweise 9 kW (bei der Standard-Version). Das bedeutet: Bei einer SR/F Premium halbieren sich die Ladezeiten, eine Standardmaschine kann dreimal schneller aufgeladen werden.

Während die meisten Elektromotorräder zu Hause über eine normale Haushalts-Steckdose aufgeladen werden, bietet das Rapid Charger-Zubehör mehr Flexibilität für Fahrer, die größere Strecken zurücklegen möchten. Wird eine Zero SR/F Premium mit eingebautem Rapid Charger an einer öffentliche Ladestation, zum Beispiel an Autobahnraststätten, angeschlossen, dauert das Aufladen eine Stunde oder weniger (0-95% Ladung).

Seit Beginn ihrer Einführung wurde die 2020er Zero SR/F sehr gut angenommen. Das britische Motorradmagazin MCN hat die Zero SR/F sogar als Elektromotorrad des Jahres ausgezeichnet. Mit einem Drehmoment von 190 Nm halten die Beschleunigung und die Leistung der SR/F spielerisch mit Superbikes mit. Zusätzlich überzeugt das Elektromotorrad durch ein außergewöhnliches Fahrerlebnis und niedrige Betriebskosten. Abgesehen von den üblichen Verschleißteilen wie Reifen und Bremsbelägen sind Motorräder von Zero wartungsfrei. Eine vollständige Akkuladung zu Hause kostet circa 2,96 Euro** und ermöglicht bis zu 259 km mit einer einzigen Ladung. (**Die tatsächlichen Kosten des Aufladens sind immer abhängig von der in die Batterie geladenen Energiemenge und den Stromkosten.)

Der kostenlose Rapid Charger ist nur für nicht zugelassene Modelle der Zero SR/F 2020 erhältlich, bei allen Zero-Händlern solange der Vorrat reicht.

*Bitte wenden Sie sich an Ihren Zero Händler, um Details zu den Kosten für den Einbau zu erfahren.