Zero Motorcycles
Select Country

FÖRDERUNGSAKTIONEN E-MOTORRÄDER

MÜNCHEN E-MOBIL

München fördert bis zu 25 Prozent der Netto-Anschaffungskosten eines Elektromotorrad, maximal € 1.000, wenn Sie in München wohnen oder Ihren Firmensitz in München haben. Für weitere Infos oder eine Anfrage gehen Sie weiter auf der München.de Webseite.


Kraftfahrzeugsteuerbefreiung

Die Steuerbefreiung von Elektrofahrzeugen beträgt 10 Jahre bei Erstzulassung zwischen dem 18. Mai 2011 und dem 31. Dezember 2020.



Die Steuerbefreiung beginnt grundsätzlich ab dem Erstzulassungsdatum des jeweiligen Fahrzeugs. Im Falle eines Halterwechsels innerhalb des steuerbefreiten Zeitraums wird dem neuen Fahrzeughalter die Steuerbefreiung für den noch verbleibenden Zeitraum gewährt.

Nach Ablauf der Steuerbefreiung ermäßigt sich die zu zahlende Kraftfahrzeugsteuer um 50 Prozent (§ 9 Abs. 2 KraftStG).

ELEKTROFAHRZEUGE ALS DIENSTFAHRZEUG

Besteuerung der privaten Nutzung von Elektromotorrädern als Dienstfahrzeug: Bei der Berechnung des geldwerten Vorteils wird nicht wie bei konventionellen Fahrzeugen der komplette Listenpreis herangezogen, sondern ein um die Batteriekapazität geminderter Betrag.

Bei Anschaffung eines Elektrofahrzeugs werden pro KWh des im Motorrad vorhandenen Energiespeichers ein bestimmter Betrag von der zu versteuernden Summe abgezogen. Der Betrag sinkt jedes Jahr um € 50 bis 2022.





Dies sind lediglich Steuerhinweise, bitte konsultieren Sie einen Steuerberater für Details und für weitere mögliche steuerliche Vorteile in Ihrem Bundesland (variiert).

BEFREIUNG VON KRAFTFAHRZEUTSTEUER

Die Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer wird bei erstmaliger Zulassung eines Elektrofahrzeugs in der Zeit vom 18. Mai 2011 bis 31. Dezember 2020 für zehn Jahre ab dem Tag der erstmaligen Zulassung gewährt.