Mediencenter

Neu ab 2019

Mit Firmensitz in Kalifornien ist Zero Motorcycles weiterhin unangefochtener Weltmarktführer im Bereich Elektromotorräder. Zero Motorcycles wurde 2006 gegründet und definiert mit der fortschrittlichsten Antriebstechnologie, einer vielseitigen Elektromotorrad-Modellreihe und dem langsamen Wandel des Fahrerlebnisses durch sanfte, reibungslose und Asphalt aufreibende Beschleunigung nach wie vor die Kategorie der elektrischen Motorräder. Mit der 2019er-Modellreihe wird diese Führungsposition durch ein kühnes neues Design, eine bessere Leistung der Basismodelle und intelligentere Technologie noch weiter ausgebaut.

Hier ein Überblick über die Neuheiten:

Weiterentwickelte Zero DSR

Sanft, nahezu geräuschlos und wahnsinnig schnell - beim Offroad-Fahren verkörpert die Zero DSR das ideale Erlebnis, dem Alltag zu entkommen. Die 2019er Zero DSR bietet Offroad-Liebhabern nun zusätzlich eine Dualsport-Windschutzscheibe, Tank Grips, Handprotektoren und eine 12-Volt-Steckdose.

Leistungsstärkere Zero S und Zero DS mit 11 kW in der 125er-Klasse

Die leichteren Basismodelle Zero S und Zero DS liefern 42 % mehr PS, um Autos und andere Motorräder hinter sich zu lassen.

Mit älteren Modellen kompatibler Charge Tank - jetzt auch direkt beim örtlichen Händler

Der 6-kW-Charge Tank von Zero Motorcycles wurde bei den 2018er-Modellen als Option ab Werk eingeführt. Als Reaktion auf die starke Verbrauchernachfrage bietet Zero Motorcycles den Charge Tank nun als Zubehörteil an, sodass er beim Vertragshändler vor Ort eingebaut werden kann. Zero Motorcycles hat dabei auch an Besitzer älterer Zero Modelle gedacht. Der Charge Tank ist mit den entsprechenden Modellen bis zum Modelljahr 2015 zurück kompatibel.

Der Charge Tank kann eine Zero S oder Zero DS ZF7.2 11 kW an einer Typ-2-Ladestation in einer Stunde von 0 auf 95 % aufladen. Jede Ladestunde fügt bis zu 137 km Reichweite für die Stadt hinzu. Stecken Sie gleichzeitig das Standardladegerät ein, um die Reichweite in jeder Stunde, die Sie laden, um 166 km zu erhöhen.*

Unbeschwerte, optimierte Langzeit-Einlagerung

Zero Motorcycles verbessert kontinuierlich das Motorrad-Betriebssystem, um eine maximale Leistung des Antriebs zu ermöglichen und das Fahrerlebnis zu steigern. Die Modellreihe 2019 bietet einen Langzeit-Einlagerungsmodus, der zum Patent angemeldet wurde. Als branchenweit erstes Motorrad wird eine Zero in den Langzeit-Einlagerungsmodus versetzt, um den Batterieladezustand zu optimieren und die Langzeithaltbarkeit der Batterie weiter zu verbessern. Komplizierte Vorkehrungen sind dazu nicht erforderlich.

Kühnes neues Design aller Modelle

Die 2019er-Modelle zeigen den neuen Markenauftritt von Zero Motorcycles mit überarbeiteten Farben und Schriftzügen. Vom dezenten „Rhino Gray“ der Zero DSR bis hin zur raffinierten Einfachheit der Zero S in „Jet Black“ hat die frische Farbpalette für jeden Geschmack etwas zu bieten.

* Daten basierend auf der Reichweite in der Stadt. Aktuelle Reichweiten und Ladezeiten variieren je nach Fahrweise, Straßenbedingungen, Motorradzubehör und Leistung/Konfiguration der Ladestation.

Zurück zum Anfang