2019 Zero S
Smart Streetfighter

Die Zero S hatte 2009 ihre Straßenpremiere als die erste ihrer Art in der Motorradbranche. Vollgepackt mit Spitzentechnologie hat die 2019er Zero S eine Reichweite bis zu 359 km. Das ist die höchste Reichweite unter allen in Serie produzierten elektrischen Motorrädern. Perfekt, um von A nach B zu kommen, und aufregend für kurvenreiche Nebenstraßen – mit dem unmittelbar vorhandenen Drehmoment, der leichten Handhabung und den geringen Unterhaltskosten revolutioniert dieser Streetfighter mit minimalistischem Design auch weiterhin die Meinung der Fahrer über elektrische Motorräder.

Verfügbar in drei Ausführungen:

Zero S ZF7.2 11 kW – Eine kompakte 7,2-kWh-Batterie schafft Platz für ein praktisches Staufach, reduziert das Gewicht um 43 kg und sorgt für ein dynamisches Fahrverhalten. Begrenzt auf 11 kW.

Zero S ZF14.4 11 kW – Erhöhen Sie auf den größeren 14,4-kWh-Akku, und Sie erhalten die doppelte Reichweite. Fügen Sie einen Power Tank hinzu, um noch weiter fahren zu können. Begrenzt auf 11 kW.

Zero S ZF14.4 – Ausgestattet mit dem größeren 14,4-kWh-Akku und unbegrenzter Leistung für dauerhaft höhere Spitzengeschwindigkeiten.

Mehr über 11-kW-Modelle: In vielen Ländern gibt es für Motorräder mit einer auf 11 kW begrenzten Dauerleistung weniger strenge Führerscheinanforderungen (A1 oder B). Die Anforderungen unterscheiden sich von Land zu Land.



Was 2019 neu ist

Jetzt schneller. Die leichtere Zero S ZF7.2 11 kW liefert 35 % mehr PS und eine 8 % höhere Spitzengeschwindigkeit, um Autos und andere Motorräder hinter sich zu lassen.

Laden Sie 2015er- und neuere Zero S-Modelle in einer Stunde für bis zu 137 km mit dem neuen 6-kW-Charge Tank, den es ab jetzt als Zubehör auf dem Ersatzteilmarkt gibt. Damit laden Sie an Typ-2-Ladestationen sechsmal schneller als an normalen 220-Volt-Steckdosen.

Die 2019er Zero S ist mit einem Langzeit-Einlagerungsmodus ausgestattet. Als branchenweit erstes Motorrad optimiert eine Zero automatisch den Batterieladezustand, um die Langlebigkeit der Batterie weiter zu verbessern. Komplizierte Vorkehrungen sind dazu nicht erforderlich.

In der Farbe Jet Black.



Besondere Eigenschaften der Zero S

Serienmäßig hergestelltes Elektromotorrad mit der weltweit längsten Reichweite von bis zu 359 km in der Stadt und 180 km auf der Autobahn.

Die Akkupacks verfügen über eine Fünfjahresgarantie mit unbegrenzten Kilometern.

Sofortiges Drehmoment und reichlich reibungslose Leistung

Der hocheffiziente und wartungsfreie Antrieb benötigt kein komplexes Kühlsystem.

Benötigt nur ungefähr 0,01 €/km Stromkosten beim Fahren und keine routinemäßige Antriebswartung.

Der von Zero Motorcycles selbst entwickelte, bürstenlose, gekapselte und luftgekühlte Z-Force®-Motor ist der effizienteste, leistungsstärkste und kompakteste Motor der Branche.

Die Z-Force®-Batterie von Zero Motorcycles verfügt über die höchste Energie- und Leistungsdichte der gesamten Elektrofahrzeugindustrie.

Der Z-Force® IPM-Motor (interner Permanentmagnetmotor) ist höchst effizient und kühlt schnell ab, um bei hartem Fahrstil und dauerhaft höheren Spitzengeschwindigkeiten eine bessere Leistung zu gewährleisten.

Die Zero S ZF14.4 ist mit dem Z-Force® 75-7 Motor ausgestattet, der 60 PS und ein Drehmoment von 110 Nm erzeugt.

Die Zero S ZF7.2 11 kW ist mit dem Z-Force® 75-5 Motor ausgestattet, der 44 PS und ein Drehmoment von 106 Nm erzeugt.

Der „Just ride“-Direktantrieb läuft aufgrund eines wartungsfreien Poly Chain® HTD® Carbon™-Riemens elegant und einfach: ohne Kuppeln, ohne Schalten und ohne ein schweres und komplexes Getriebe.

Neben den werkseitig eingestellten Modi „Sport“ und „Eco“ bietet die Zero Motorcycles-App den Fahrern einen individuell anpassbaren Fahrmodus („Custom“), um ein eigenes Leistungsprofil einzurichten und detaillierte Statistiken über den Energieverbrauch abzurufen.

Fahrer können auf einfache Weise von den Vorteilen dieser kontinuierlichen Weiterentwicklung der Leistung profitieren, indem sie ihre Firmware per aktueller Mobile App von Zero Motorcycles updaten

Mit dem optional erhältlichen Power Tank-Zubehör können Kunden anhand verschiedener Konfigurationen des 102-Volt-Akkus die Batteriekapazität auswählen, die am besten ihren Bedürfnissen entspricht: 7,2 kWh, 14,4 kWh oder 18,0 kWh

Die Batteriezellentechnologie bietet eine außerordentlich lange Lebensdauer.

Diablo Rosso II Reifen von Pirelli liefern eine maximale Bodenhaftung und ein verbessertes Fahrgefühl.

Benutzerdefinierbare, regenerative Bremsstufen

Das 1,3-kW-Bordladegerät kann an jede Haushaltssteckdose angeschlossen und zur Verringerung der Ladezeiten mit dem optionalen Schnellladezubehör und/oder der Charge Tank-Option kombiniert werden.

Der verbesserte Doppelholm-Rahmen aus Flugzeugaluminium ist leicht und verwindungssteif und sorgt für präzises Fahrverhalten und außergewöhnliche Langlebigkeit.

Eine speziell abgestimmte, komplett einstellbare Showa-Federung erhöht den Komfort und die Kontrolle.

Das Antiblockierbremssystem (ABS) von Bosch gewährleistet optimale Bremseigenschaften bei unterschiedlichen Bedingungen.

Der aerodynamische Bugspoiler unterstützt die Antriebskühlung.

Ein kontrastreiches, hinterleuchtetes LCD-Display zeigt den Ladezustand, das Leistungsprofil und wichtige Fahrstatistiken an.

Ein integriertes abschließbares und wetterbeständiges Fach im Tankbereich bietet praktischen Stauraum.